MH-MassivHolz® - Das Produkt

MH® ist ein nach Festigkeit sortierter und formstabiler High Tech Baustoff für den modernen Holzbau. Basierend auf der DIN 4074-1 erfüllt MH® noch höhere Qualitätskriterien hinsichtlich Trockenheit, Passgenauigkeit und Oberflächenbeschaffenheit.

Die genau definierten Produkteigenschaften wurden 2004, 2008 und zuletzt 2015 in Verbändevereinbarungen zwischen dem Bund Deutscher Zimmermeister (heute Holzbau Deutschland) und der Herstellergemeinschaft MH-MassivHolz e. V. festgelegt. Sie haben sich zu strengen Qualitätskontrollen verpflichtet. Diese bestehen aus einer Erstprüfung des Betriebes, einer fortlaufenden Eigen- und regelmäßigen Fremdüberwachung durch das „Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI“, der „HFM Holzforschung München“ oder der „HFB Engineering GmbH“.

MH-Plus®, MH-Fix® und MH-Natur® sind geschützte Markennamen und nur die Mitglieder der „Herstellergemeinschaft MH-MassivHolz e. V. dürfen MH® Produkte herstellen und vertreiben.

Wir sind Mitglied in dieser Herstellergemeinschaft.

MH-Plus®-Si - Sichtbar, gehobelt

Die Top-Qualität für die sichtbare Verwendung. Die dekorative Optik wird weder durch eine Leimfuge noch durch eine Keilzinkenverbindung unterbrochen. Somit bleibt der einzigartige Vollholzcharakter erhalten. MH-Plus® ist vierseitig sauber gehobelt, die Kanten gefast und nach statischen und optischen Kriterien sortiert.

MH-Fix®-NSi - Nicht sichtbar, egalisiert

Der Einsatzbereich findet sich meist im nicht sichtbaren Bereich. MH-Fix® ist allseitig egalisiert und gefast, formstabil und passgenau sowie nach Festigkeit sortiert.

MH-Natur® - Sägerauh

Die preisgünstige Alternative ist immer sägerau. MH-Natur® wird, wie die gesamte MH® Produktpalette, technisch nach DIN 68800-2 (Abschnitt 3.7) sorgfältig getrocknet und nach Tragfähigkeit sortiert.

MH® ist die Ideallösung

  • für tragende und aussteifende Holzkonstruktionen
  • wenn die dekorative Optik durch keine Keilzinkenverbindungen unterbrochen werden soll
  • für den Holzbau und Innenausbau wegen der hohen Formstabilität
  • wenn auf den chemischen Holzschutz verzichtet werden soll
  • für denkmalgeschützte Projekte

 

Die Holzarten bei MH®

  • Fichte (Standart)
  • Tanne
  • Kiefer
  • Lärche
  • Douglasie

MH® ist technisch getrocknet

Durch die schonende, durch Computer überwachte und gesteuerte technische Holztrocknung reduzieren sich mögliche Verdrehungen und Verformungen, sowie Rissbildungen auf ein Minimum.

MH® ist berechenbar

Jedes einzelne Stück MH® wird mehrmals, visuell oder maschinell, nach DIN 4074-1 sortiert, was die hohe Tragfähigkeit in den einzelnen Anwendungsbereichen garantiert. Die Festigkeitsklasse C 24 (nach EN 338) ist immer gewährleistet, C 30 ist möglich.

MH® Querschnitte und Längen

Neben Standardquerschnitten kann MH® in einer großen Vielfalt von Querschnitten und Längen gefertigt werden. Fragen Sie an!

MH® ist universell einsetzbar

Weil MH® generell ohne Keilzinkenverbindungen hergestellt wird, ist es auch für die Nutzungsklasse 3 (nach DIN 1052) zugelassen. Die Nutzungsklasse 3 liegt vor, wenn sich nicht nur über einen kurzen Zeitraum, bei 20 °C eine Holzfeuchte einstellt, die der relativen Luftfeuchte von mehr als 85 % entspricht.

In Ausnahmefällen können auch überdachte Bauteile in die Nutzungsklasse 3 einzustufen sein.

Bei MH® ist kein chemischer Holzschutz notwendig

Bei innen verbautem Holz, welches ständig trocken ist (Holzfeuchte unter 20 %) und entweder gegen Insekten allseitig abgedeckt oder zum Raum hin so offen angeordnet ist, dass es kontrollierbar bleibt, dann liegt die Gefährdungsklasse 0 nach DIN 68 800 Teil 3 vor. Hier ist kein chemischer Holzschutz notwendig.

MH® resistent gegen Pilzbefall

Unter Berücksichtigung des konstruktiven Holzschutzes und einer dauerhaften Holzfeuchte von weniger als 20 % kann MH® von holzzerstörenden Pilzen nicht befallen werden.

MH®-MassivHolz im Denkmalschutz

Architekten und Restauratoren schätzen MH® für denkmalgeschützte Projekte und im Sanierungsbereich. Da MH® immer ohne Längs- oder Schichtverleimung gefertigt wird, können alte und historische Holzkonstruktionen wieder originalgetreu hergestellt werden

Kontakt

Mo - Fr  6.30-18.00 Uhr:  Tel.: 036640 2800 -*- oder per E-Mail:info@holz-meissner.de